Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Motiv: HAG, Foto HAG
Navigation Überspringen
 

HAG Newsletter Stadtpunkte aktuell

Logo Hag
Ausgabe 18, Oktober 2016

HAG aktuell

Jetzt anmelden: Ausschreibung Gesunde Schule 2016/2017
Bis zum 30. November 2016 können sich Hamburger Schulen bei der HAG anmelden, wenn sie sich an der Ausschreibung „Gesunde Schule 2016/2017“ beteiligen wollen. In der inzwischen neunzehnten Runde geht es um „gut essen und trinken in der Schule“. Das Motto: Gesunde Schule – Appetit auf mehr!

weiterlesen

Kooperationsprojekt „Qualitätsentwicklung in Lebenswelten“
Von Juli bis Dezember 2016 beteiligt sich die HAG an dem bundesweiten BZgA-Projekt „Qualitätsentwicklung der Gesundheitsförderung in Lebenswelten (QUEIL)“. Ziel ist die Unterstützung und Begleitung von Akteuren in den Kommunen in praxisnaher Qualitätsentwicklung. Am 24. November 2016 findet in diesem Rahmen die Fachtagung  „Gesundheitsförderung vor Ort – Akteure in den Kommune und Krankenkassen engagieren sich gemeinsam“ statt.

weiterlesen

Die HAG im Gespräch: Qualität macht den Unterschied!
Neue Impulse für Qualitätsentwicklung in der
Gesundheitsförderung
Mit dem Präventionsgesetz und der Landesrahmenvereinbarung rücken Fragen zur Qualitätsentwicklung und

-sicherung in Gesundheitsförderung und Prävention in den Fokus: Wie machen wir das Richtige richtig? Und was wirkt? Zur Jahrestagung am 16. November 2016 lädt die HAG Entscheidungsträgerinnen und -träger aus dem Kreis der HAG-Mitglieder, Förderer und Kooperationspartner sowie aus Politik, Stadtentwicklung und (Gesundheits-)Wirtschaft persönlich ein.

weiterlesen

Landungsbrücke startet mit Ringvorlesung an der Universität Hamburg
Am 2. November 2016 startet im Rahmen des Modellprojektes Landungsbrücke – Übergänge meistern! die Ringvorlesung „Gesund und gelassen studieren – geht das heutzutage noch?“. Unter dem Motto „MACH DICH STARK: Seelisches Wohlbefinden von jungen Menschen fördern“ führen Expertinnen und Experten in die aktuelle Forschung und Praxis zum Thema ein und informieren über Unterstützungsmöglichkeiten innerhalb und außerhalb der Universität. Zudem sollen Studierende zu Wort kommen.

weiterlesen

Vierter Hamburger Kita-Gesundheitstag 2016
Am 10. Oktober 2016 begann mit der Auftaktveranstaltung zum 4. Hamburger Kita-Gesundheitstag für 42 Kindertagesstätten erneut eine Woche rund um die Themen gesunde Ernährung, Spaß an Bewegung und Förderung des seelischen Wohlbefindens. In 54 unterschiedlichen Aktionen erfuhren Kinder und Erzieher_innen beispielsweise, was die Natur so alles versteckt, erlebten einen süßen Tag ganz ohne Zucker und lernten, ihren Körper bewusst und aufmerksam wahrzunehmen.

weiterlesen

Tag der Schulverpflegung 2016: „Dampf machen für gutes Schulessen“
Am 27. September fand der diesjährige Tag der Schulverpflegung in Hamburg statt. Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte der Stadtteilschule Flottbek hatten am Vormittag Gelegenheit, ihr Wissen über regionale Produkte zu testen. Nachmittags machten 20 Teilnehmende „Dampf für ein gutes Schulessen“. In einem Workshop in der Stadtteilschule am Hafen erprobten und probierten sie gesundheitsförderliche Snacks.

weiterlesen

Gesundheit aktuell – Hamburg

Landesrahmenvereinbarung unterzeichnet
Anfang September unterzeichneten Gesundheitssenatorin Prüfer-Storcks und die Vertreterinnen und Vertreter der gesetzlichen Krankenversicherung, der Renten- und der Unfallversicherung in feierlichem Rahmen im Hamburger Rathaus die Landesrahmenvereinbarung Prävention. Grundlage dieser Vereinbarung ist das neue Präventionsgesetz. In der Vereinbarung werden die Vorgaben des Gesetzes umgesetzt und landesspezifische Bedürfnisse berücksichtigt.

weiterlesen

Senat informiert die Bürgerschaft: Gemeinsam für ein gesundes Hamburg
In der Drucksache 21/5834 nimmt der Senat der Freien und Hansestadt Hamburg Stellung zum Ersuchen der Bürgerschaft vom 9. Juli 2015: „Gemeinsam für ein gesundes Hamburg. Wir wollen Hamburg als gesunde Stadt weiterentwickeln.“ Der Bericht „Pakt für Prävention. Gemeinsam für ein gesundes Hamburg“ beschreibt Programmatik und Umsetzung der 2010 von der für Gesundheit zuständigen Behörde ins Leben gerufenen Landespräventionsstrategie.

weiterlesen

5. Messe Gesundheitsförderung an Hamburger Schulen – „Pakt für Prävention“
Am 29. November 2016 haben Schulen die Möglichkeit, bei einer Messe im Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung mehr als 30 Anbieter der schulischen Gesundheitsförderung kennenzulernen. Institutionen – unter anderem aus den Bereichen psychische Gesundheit, Sexualerziehung, Suchtprävention, schulärztliche Versorgung und Schulverpflegung –  informieren und beraten Lehrkräfte, pädagogische Fachkräfte sowie Eltern und andere Interessierte. Der Fachvortrag „Zwischen Burnout und SuperKids – Kindheit und Jugend heute“ von Prof. Dr. med. Schulte-Markwort (UKE, Altonaer Kinderkrankenhaus) ist der Start der Messe und die Grundlage für die anschließende Diskussion auf dem Podium.

weiterlesen

Eltern geben Ganztagsschulen gute Noten
88,3 Prozent aller Hamburger Schülerinnen und Schüler besuchen eine Ganztagsschule. Damit liegt Hamburg bundesweit an der Spitze. Das ist ein Ergebnis einer neuen repräsentativen Studie der Bertelsmann-Stiftung. Wenn Kinder an einer Ganztagsschule lernen, bewerten ihre Eltern die Schule insgesamt häufiger positiv als Eltern von Halbtagsschüler_innen.

weiterlesen

Gesundheit aktuell – bundesweit

Gesetz zur Stärkung seelisch Erkrankter beschlossen
Das Bundeskabinett hat im August den Entwurf eines „Gesetzes zur Weiterentwicklung der Versorgung und der Vergütung für psychiatrische und psychosomatische Leistungen“ (PsychVVG) beschlossen. Mit dem vorliegenden Gesetzentwurf wird eine Neuausrichtung des Vergütungssystems für psychiatrische und psychosomatische Leistungen vorgenommen. Ziel ist eine leistungsorientierte Finanzierung, die die Transparenz über die Versorgung verbessert.

weiterlesen

Neue Kinder-Richtlinie seit 1. September 2016 in Kraft
Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat Teilbeschlüsse zum Kinderuntersuchungsheft („Gelbes Heft“), zu den grundlegend überarbeiteten Untersuchungsinhalten, zu qualitätsgesicherten Maßnahmen und zum Mukoviszidose-Screening in der neu gefassten Kinder-Richtlinie veröffentlicht. Sie ist am 1. September 2016 in Kraft getreten.

weiterlesen

App „Super Dad“ unterstützt junge (werdende) Väter
Die kostenlose mobile App „Super Dad“ der NRW-Landesinitiative Gesundheit von Mutter und Kind begleitet junge Väter während der Schwangerschaft und in den ersten Lebensmonaten. Alle wichtigen Informationen rund um die Gesundheit der Schwangeren und des Ungeborenen, die Vorbereitung des werdenden Vaters auf die Geburt, den Papierkram und die finanziellen Veränderungen sowie der Umgang mit dem Baby sind auf dem Smartphone abrufbar. „Super Dad“ wurde für mobile Android-Geräte entwickelt und kann kostenlos heruntergeladen werden.

weiterlesen

Evaluiert: Das Unterrichtsprogramm Klasse2000 wirkt positiv auf Ernährungs- und Bewegungsverhalten von Grundschulkindern
Eine Studie der Universität Bielefeld hat die Wirkung des vierjährigen Grundschulprogramms Klasse2000 überprüft und belegt dessen positive Effekte auf das Ernährungs- und Bewegungsverhalten von Kindern. Bei der Erreichung wichtiger Kriterien gesunder Ernährung, wie beispielsweise „5 Portionen Obst und Gemüse pro Tag“ oder „maximal eine Portion Süßigkeiten pro Tag“, schnitten Klasse2000-Kinder besser ab als die Kinder der Kontrollgruppe.

weiterlesen

AlltagsTrainingsProgramm – Bewegung 60+
Um die Bewegungsaktivitäten von Menschen ab 60 zu fördern, haben die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) und weitere Partner mit finanzieller Unterstützung des Verbandes der Privaten Krankenversicherung e. V. das AlltagsTrainingsProgramm (ATP) entwickelt. Zielgruppe des ATP sind sportlich eher inaktive Männer und Frauen ab 60 Jahren. Das 12-stündige Kursprogramm setzt an typischen Alltagssituationen und -tätigkeiten an.

weiterlesen

Ab 1. Oktober: Versicherte haben Anspruch auf einen Medikationsplan
Gesetzlich Versicherte haben ab 1. Oktober 2016 Anspruch auf einen Medikationsplan, sofern sie dauerhaft drei oder mehr verordnete Arzneimittel einnehmen. Der von der Ärztin oder dem Arzt in Papierform ausgehändigte Plan soll für mehr Therapiesicherheit sorgen und den sicheren Umgang mit Medikamenten weiter verbessern.

weiterlesen

Kinderarmut in Deutschland wächst weiter
Im Vergleich zu 2011 leben heute mehr junge Menschen von staatlicher Grundsicherung. Das verdeutlichen neue Studienergebnisse der Bertelsmannstiftung. Die existierenden Maßnahmen reichen nicht aus, um Kinderarmut zu vermeiden, und Armutsfolgen werden bisher nur lückenhaft erforscht.

weiterlesen

Veranstaltungen der HAG

Optimierung von Mensen und Speiseräumen – Tipps und Ideen rund um die Gestaltung
Am 14. November 2016 bietet die Vernetzungsstelle Schulverpflegung Hamburg in der Stadtteilschule Oldenfelde einen Workshop im Rahmen der Reihe „Schulverpflegung – Praxis vor Ort“ an. Es geht um die Optimierung von Mensen und Speiseräumen. Was läuft gut, was immer noch nicht ganz rund? Welche Rahmenbedingungen gibt es? Wie kann die Mensa entsprechend der eigenen schulischen Anforderungen gestaltet werden? Es gibt einen Rundgang durch die neue Küche und Mensa der Schule.

weiterlesen

Die HAG im Gespräch: Qualität macht den Unterschied!
Am 16. November 2016 veranstaltet die HAG ihre Jahrestagung zum Thema „Qualität macht den Unterschied! Neue Impulse für Qualitätsentwicklung in der Gesundheitsförderung“. Persönlich eingeladen sind HAG Entscheidungsträgerinnen und -träger aus dem Kreis der HAG-Mitglieder, Förderer und Kooperationspartner sowie aus Politik, Stadtentwicklung und (Gesundheits-)Wirtschaft.

weiterlesen

Gesundheitsförderung vor Ort – Akteure in den Kommunen und Krankenkassen engagieren sich gemeinsam
Kommune, Stadtteil, Quartier: In diesen sozialräumlichen Settings ist es möglich, die Lebensbedingungen der Bevölkerung zu gestalten und Einfluss auf ihr Gesundheitsverhalten und den Gesundheitszustand zu nehmen. Gesundheitsfördernde und primärpräventive Angebote und Strukturen können mit und für die Bevölkerung und Fachkräfte entwickelt und durchgeführt werden. Sie leisten damit einen wesentlichen Beitrag zu gesundheitlicher Chancengleichheit. Im Mittelpunkt der Veranstaltung am 24. November 2016 stehen das Präventionsgesetz, seine Umsetzung in Hamburg, der Aufbau integrierter kommunaler Strategien sowie die Qualitätsentwicklung.

weiterlesen

HAG-Auszeichnung „Gesunde Schule 2015/2016“
Am 29. November 2016 verleihen Schulsenator Ties Rabe und die Leiterin der vdek-Landesvertretung Kathrin Herbst die Auszeichnungen an die diesjährigen Gewinnerschulen der Ausschreibung „Gesunde Schule – den ganzen Tag!“. Die Auszeichnung wird zum achtzehnten Mal von der HAG ausgerichtet.

weiterlesen

Termine Arbeitskreise

AK Gesundheitsförderung in der Arbeitsumwelt
Termine 2016

weiterlesen

AK Sexualität
Termine 2016

weiterlesen

Veranstaltungskalender

Hamburg

Spiritual Care und Islam – Jahrestagung 2016 der Internationalen Gesellschaft für Gesundheit und Spiritualität – IGGS
28. - 29. Oktober 2016

weiterlesen

20 Jahre Zukunftsrat Hamburg – Startsignal für eine erneuerte nachhaltige Zukunftsstrategie für Hamburg
31. Oktober 2016

weiterlesen

7. Norddeutscher Wohn-Pflege-Tag: Verschiedenheit ist doch normal – auch im Alter!
Auf dem Weg zu einer inklusiven Gesellschaft?
02. November 2016

weiterlesen

14. Gesundheitspflege-Kongress
04. / 05. November 2016

weiterlesen

8. Internationaler Hamburger Sport-Kongress
04. - 06. November 2016

weiterlesen

Im Gespräch: Generationswechsel in der Selbsthilfe – Herausforderung und Chance
23. November 2016

weiterlesen

Gesunde Arbeit gestalten – Wege aus der Belastung?
26. - 27. November 2016

weiterlesen

5. Messe Gesundheitsförderung in der Schule – Pakt für Prävention
29. November 2016

weiterlesen

Risikofaktor Arbeitszeit – Warum eine menschengerechte Arbeitszeitgestaltung wichtig ist
12. Dezember 2016

weiterlesen

Bundesweit

61. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG) e. V.: „Frauengesundheit: Verantwortung – Perspektiven“
19. - 22. Oktober 2016, Stuttgart

weiterlesen

15. Europäischer Gesundheitskongress München: Innovationsjahr 2016 – neue Chancen für Wettbewerbsfähigkeit und Patientennutzen
20. - 21. Oktober 2016, München

weiterlesen

INSEA-Fachtagung: Selbstmanagementprogramme für chronisch Kranke,

Empowerment – Zielgruppen – Settings
21. Oktober 2016, Berlin

weiterlesen

23. AKF-Jahrestagung 2016: Herkunft – Ankunft – Zukunft:

Neue Herausforderungen für Frauen und Gesundheit
05. - 06. November 2016, Essen

weiterlesen

Jahrestagung „Verantwortung übernehmen - verlässliche Hilfen bei psychischen Erkrankungen“
07. - 08. November 2016 , Kassel

weiterlesen

Bundeskongress Ganztagsschulverband e. V.: Mehr als Unterricht – Starke Kinder in der Ganztagsschule
09. - 11. November 2016, Essen

weiterlesen

Migration und Gesundheitsförderung – Möglichkeiten und Herausforderungen am Beispiel der Initiative Lale – Iss bewusst & sei aktiv!
17. November 2016, Düsseldorf

weiterlesen

Deutscher Lehrertag 2016, Herbsttagung: Baustelle Inklusion/Integration – Herausforderung oder Zumutung?
18. November 2016, Dortmund

weiterlesen

2. IAG Wissensbörse Prävention: Zwischen Paragrafendschungel, Präventionskultur und Vision Zero
21. - 22. November 2016, Dresden

weiterlesen

Schulverpflegung in Bewegung: Restlos genießen – Lebensmittelwertschätzung in der Schule!
22. November 2016, Hannover

weiterlesen

Zukunft Prävention: Neue Strategien zur Prävention chronischer Erkrankungen
23. November 2016, Berlin

weiterlesen

Zusammen sind wir bunt – Das Potential von Vielfalt in der gesundheitlichen Selbsthilfe
24. November 2016, Hannover

weiterlesen

Bundestreffen Junge Selbsthilfe 2016
25. - 27. November, Heidelberg

weiterlesen

Wohnen im Alter
29. November 2016, Köln

weiterlesen

Hinsehen und Handeln 2 – Werte und Führung im Fokus
07. Dezember 2016, Hannover

weiterlesen

International

26th Alzheimer Europe Conference

31. Oktober - 02. November 2016, Kopenhagen, Dänemark

weiterlesen

9th European Public Health Conference: All for Health – Health for All
09. - 12. November 2016, Wien, Österreich

weiterlesen

4th Global Symposium on Health Systems Research: Resilient and responsive health systems for a changing world
14. - 18. November 2016, Vancouver, Kanada

weiterlesen

Tagung ‚Catch me if you can‘ – Schwer erreichbare Zielgruppen im betrieblichen Gesundheitsmanagement
23. November 2016, Wien, Österreich

weiterlesen

Österreichische Gesellschaft für Ernährung Jahrestagung 2016 „Hot Spots in der Ernährung“
24. - 25. November 2016, Wien, Österreich

weiterlesen

One Health EcoHealth 2016
04. - 07. Dezember 2016, Melbourne, Australien

weiterlesen

Gesundheitsförderung wirkt! 18. Nationale Gesundheitsförderungs-Konferenz
19. Januar 2017, Neuenburg, Schweiz

weiterlesen

Impressum Stadtpunkte Aktuell
Herausgeberin:
Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V. (HAG)
Repsoldstr. 4
20097 Hamburg

Verantwortlich: Petra Hofrichter
Redaktion: Dörte Frevel, Christine Orlt
Telefon: 040 2880364-0
Fax: 040 2880364-29
Mail: newsletter@hag-gesundheit.de
Internet: www.hag-gesundheit.de

Vereinsregister/Amtsgericht HH VR 5888
Vorsitzende: Prof. Dr. Corinna Petersen-Ewert
Geschäftsführerin: Susanne Wehowsky

Sie erhalten diese E-Mail, weil Sie sich bei www.hag-gesundheit.de/service/services/newsletter registrieren ließen. Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie ihn hier abbestellen:

Newsletter abbestellen

Services