Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Motiv: HAG, Foto HAG
Navigation Überspringen
 

Veranstaltungen

Betriebliche Gesundheitsförderung in der Kita - was wirkt?

Mittwoch, 24. Januar 2018 14:00 - 17:00

Fachveranstaltung des Netzwerkes Gesunde Kitas in Hamburg

Den Beruf der Erzieherin oder des Erziehers erleben viele als sinnstiftend, verantwortungsvoll und schön. Sie gehen mit einem großen eigenen Anspruch an die Arbeit. Jedoch sind ein hoher Geräuschpegel, körperliche Anstrengung, Zeitdruck, Komplexität und Umfang der Anforderungen häufig belastend für Körper und Psyche und bergen gesundheitliche Risiken. Hinzu kommen schwierige strukturelle Bedingungen wie Personalmangel, ein unzureichender Betreuungsschlüssel und eine nicht adäquate Bezahlung. Das Thema betriebliche Gesundheitsförderung in der Kita spielt eine wachsende Rolle, und die Zahl der Angebote steigt. Wie aber funktioniert betriebliche Gesundheitsförderung? Was zeichnet sie aus? Und wirken sich die Maßnahmen tatsächlich positiv auf die Mitarbeitenden aus?
Das Netzwerk Gesunde Kitas in Hamburg lädt zu einer Informationsveranstaltung ein, bei der Akteure aus Forschung, Praxis und von Anbieterseite das Thema beleuchten. Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter_innen von Kitaträgern und - verbänden, Leitungskräfte aus Kitas, Nutzer_innen von betrieblicher Gesundheitsförderung und alle Interessierte. Die Teilnehmenden sind eingeladen, Fragen zu stellen und sich an der Diskussion zu beteiligen.

Moderation: Michael Gümbel, Arbeit & Gesundheit e. V.

Die Veranstaltung wird gefördert von der AOK Rheinland/Hamburg

Veranstaltungsprogramm
Betriebliche Gesundheitsförderung in der Kita - was wirkt?
Mittwoch, 24. Januar 2018
14:00

Begrüßung durch das Netzwerk Gesunde Kitas in Hamburg

 
14:15

Input: Belastungen und Ressourcen von ErzieherInnen

(Perspektive Forschung)
Prof. Dr. Anne Flothow
Hochschule für angewandte Wissenschaften (HAW)

icon: dokument Präsentation Prof. Flothow [pdf Dokument, 1169 KB]

 
14:40

Input: Maßnahmen zur Betrieblichen Gesundheitsförderung in Kitas nachhaltig gestalten

(Perspektive Anbieter von BGF)
Angela Friebe
Institut für Betriebliche Gesundheitsförderung BGF GmbH

icon: dokument Präsentation Friebe [pdf Dokument, 325 KB]

 
15:05

Input: Betriebliche Gesundheitsförderung - ein Alibi für Soziale Verantwortung des Arbeitgebers?

(Perspektive Nutzer von BGF)
Thomas Bunsmann
DRK Kindertagesstätte „LohkoMotive“

icon: dokument Thesenpapier Bunsmann [pdf Dokument, 587 KB]

 
15:30

Pause und Möglichkeit zur Diskussion

 
15:50

Interviewrunde und Möglichkeit der Beteiligung

 
17:00

Ende der Veranstaltung

 
Veranstaltungsort
AOK Rheinland/Hamburg - Die Gesundheitskasse
Pappelallee 22-26
22089 Hamburg
Veranstalter
Netzwerk Gesunde Kitas in Hamburg
c/o Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung
Hammerbrookstr. 73
20097 Hamburg
Teilnahmegebühr

Keine

 

Veranstaltungen

 
Aktualisiert am 06.02.18 12:33