Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Motiv: HAG, Foto HAG
Navigation Überspringen
 

Gesundheitsförderung in Hamburg

Die Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V. (HAG) macht sich für soziallagenbezogene Gesundheitsförderung und Prävention in Hamburg stark. Sie ist das landesweite Kompetenzzentrum für Gesundheitsförderung in Hamburg. Als Zusammenschluss aller Akteure rund um Gesundheit verbindet sie Akteure aus allen entscheidenden Sektoren und Arbeitsfeldern. Ihre Ziele sind, das körperliche, seelische und soziale Wohlbefinden zu fördern.
Die HAG arbeitet auf Grundlage der Ottawa Charta. Zentrale Aufgaben sind: vernetzen, koordinieren, qualifizieren, beraten, informieren und Projekte fördern.

Die HAG ist unabhängig und gemeinnützig. Ihre Arbeit wird finanziert aus Mitteln der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV), aus Projektmitteln von Krankenkassen (GKV) und anderen Trägern, Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Teilnahmegebühren.

 

Was uns auszeichnet

Geschreibsel

Wir koordinieren und vernetzen gesundheitsfördernde Aktivitäten und Projekte. Dabei vermitteln wir zwischen unterschiedlichen Interessen und Perspektiven. Wir greifen aktuelle Themen auf und geben Anstöße zur Weiterentwicklung von Gesundheitsförderung und Prävention.
Wir arbeiten für Menschen in ihren alltäglichen Lebensräumen: im Stadtteil, in der Kita, in der Schule und im Betrieb, aber auch in der Familie. Dazu sind wir gemeinsam mit Akteuren sowie Multiplikatorinnen und Multiplikatoren aus den Bereichen Gesundheit, Soziales, Arbeit, Stadtteilentwicklung und Bildung aktiv.

 

Unser Ansatz

Wir als HAG verstehen Gesundheitsförderung als Prozess, der an vorhandene Potenziale anknüpft und persönliche Ressourcen stärkt. Wir möchten

 
  • gesunde Lebensverhältnisse schaffen, insbesondere für Menschen in schwierigen sozialen Lagen
  • Gesundheitsförderung in unterschiedlichen Lebenswelten, Praxis, Politik und Wissenschaft verankern
  • Gesundheitsförderung und Prävention weiterentwickeln.
 

In unserer Arbeit folgen wir dem Gesundheitsbegriff der Weltgesundheitsorganisation (WHO). Er besagt: Körperliches, seelisches und soziales Wohlbefinden und die alltäglichen Lebensbedingungen beeinflussen die individuelle Gesundheit und Krankheit.

 
Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e. V.
Repsoldstraße 4
20097 Hamburg
icon: telefon 040 2880364-0
icon: mail Mail senden
icon: web www.hag-gesundheit.d...
 

Tätigkeitsprofil der HAG

Hier finden Sie nähere Informationen zu den Tätigkeitsfeldern der HAG.

icon: dokument HAG_Profil_12

 

HAG-Flyer

Hier können Sie sich den HAG-Flyer herunterladen:

icon: dokument Selbstdarstellungsfly...

 

Jahresbericht

Dokumentation der HAG-Aktivitäten im Geschäftsjahr 2014.

icon: dokument Jahresbericht 2014

 

Gemeinnütziger Verein

Die HAG verfolgt gemeinnützige Zwecke. Wir freuen uns über Spenden und Zuwendungen. Diese sind steuerlich absetzbar.

Bankverbindung:
Hamburger Sparkasse
BLZ 200 505 50
Kto. 1246 123 051
IBAN: DE 32 20050550 1246123051
BIC: HASPDEHHXXX

 

Satzung

Download Vereinsdokumente:
Satzung

icon: dokument HAG_Satzung_idF_Nov_2016

 

Mitgliedsantrag

Hier können Sie sich den Mitgliedsantrag herunterladen.

icon: dokument Mitgliedsantrag HAG

 

Beitragsordnung

Beitragsordnung in der Fassung vom 24.10.2013

icon: dokument Beitragsordnung i.d.F...

 
 

HAG

 
Aktualisiert am: 02.05.17