Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Motiv: HAG, Foto HAG
Navigation Überspringen
 

Phoenixviertel

Das Phoenixviertel ist ein Quartier im Hamburger Bezirk Harburg. Auf 0,2 Quadratkilometern leben hier ca. 4.500 Menschen. Das Phoenix-Viertel ist in Bezug auf die Bevölkerungsstruktur ein relativ junges Quartier. Der Anteil von Menschen ohne deutsche Staatsbürgerschaft sowie von Leistungsempfängerinnen und Leistungsempfängern nach SGB II sind überdurchschnittlich hoch. Gerade die Vielzahl der vorhandenen kulturellen Hintergründe ist ein besonderes Potenzial im Phoenix-Viertel. Mehrsprachigkeit und der Bezug zur jüngeren Bevölkerungsschicht werden deshalb eine besondere Rolle in der Gesundheitsförderung im Phoenix-Viertel spielen. Im Phoenix-Viertel sind eine Reihe von Spiel- und Sportplätzen vorhanden.

Der Koordinierungsbaustein für Gesundheitsförderung trägt hier den Namen PHOENIX//vital und befindet sich im Stadtteilbüro. Die Aufgabe von Phoenix-Vital ist es, Angebote und Dienstleistungen aus dem Bereich der Gesundheitsförderung zu erfassen und miteinander zu vernetzen. Außerdem sollen Bedarfe erhoben sowie Lücken in der Gesundheitsförderung aufgedeckt und geschlossen werden. In enger Zusammenarbeit mit den Akteuren vor Ort werden die Bedarfe für gesundheitsfördernde Maßnahmen erhoben und zielgruppengenaue Projekte entwickelt.
Zur Ermittlung des Status Quo sowie der Bedarfserfassung wurden ab Sommer 2011 Anwohnerinnen und Anwohner sowie Einrichtungen zum Thema Gesundheit im Phoenix-Viertel befragt.
Der Runde Tisch Gesundheit, der erstmals am 07.09.2011 stattfand, diente der Entwicklung einer nachhaltigen und bedarfsgerechten Verankerung von Gesundheitsförderung im Quartier.
Schwerpunkte von Phoenix-Vital sind: einen verbesserten Zugang zu Hilfs- und Beratungsangeboten für Menschen in problembehafteten Lebensphasen zu ermöglichen und gesundheitsförderliche Strukturen zu schaffen; Fokus liegt hier auf dem Thema Bewegungsförderung für alle Altersgruppen.

geplante und durchgeführte Projekte:
• Projekt Superklasse (geht 2013 in die zweite Runde)
Geplante Angebote:
• Gesund im Phoenix-Viertel
• Gesundheitstag für das Phoenix-Viertel
• Öffentliche Gesundheitsaktion in Kooperation mit dem LöwenHaus: Bewegung im Wasser
• Projekt Gesund altern mit Schwerpunkt Migrantinnen und Migranten (mit Bl Elbinseln)


Quellen: http://www.steg-hamburg.de/aktuell/publikationen/phoenix-viertel/PV26BeilageWEB.pdf
Quelle: http://www.steg-hamburg.de/stadterneuerung-stadtentwicklung/phoenix-vital.html

 

Ihre Ansprechpartner:

Frauke Rinsch
c/o steg Hamburg mbH
Stadtteilbüro Neugraben
Neugrabener Bahnhofstraße 20
21149 Neugraben
Tel: 040 70 70 20 03 0
Fax: 040 70 70 20 03 9
E-Mail: Frauke.Rinsch@steg-hamburg.de

 
 

Soziale Lage

 
Aktualisiert am: 28.06.16