Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Motiv: HAG, Foto HAG
Navigation Überspringen
 

Dokumentation der Aktionswoche 2014

Auftaktveranstaltung am 27. Oktober 2014

Eröffnet wurde die Aktionswoche auch in diesem Jahr durch Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks, Schirmherrin der Veranstaltung, im jüdischen Kulturhaus in der Flora-Neumann-Straße. Gemeinsam mit HAG-Geschäftsführerin Susanne Wehowsky und Dr. Franziska Larrá, Geschäftsführerin der Elbkinder – Vereinigung Hamburger Kitas, begrüßte sie die Akteure des Netzwerkes Gesunde Kitas in Hamburg und Vertreter_innen der beteiligten Kitas.
Im Anschluss stellte sich das HAG-Netzwerk gesunde Kitas mit seinen unterschiedlichen Akteuren und den vielfältigen Aufgaben den Gästen vor.
Danach standen in diesem Jahr zwei parallele Angebote auf dem Programm:
eine Präsentation gesunder Ernährung in der Kita inklusive einer Verkostung durch einen Koch der Rudolf-Ballin-Stiftung und eine Begehung des barrierefreien Abenteuer- und Erlebnisspielplatzes für Kinder mit und ohne Behinderung in der benachbarten Kita Karolinenstraße.

Anschließend wurden Teilnahme-Zertifikate übergeben und Preise unter allen teilnehmenden Kitas verlost. Von Sitzkissen, Hängesitzen, Buchpaketen zum Thema Gesundheit, Erste-Hilfe-Taschen, Bewegungsspielsachen, Bilderbüchern bis hin zu Brotdosenpaketen und Gefühlsbarometern stellten die Akteure des Netzwerkes Preise zur Verfügung.

 

Zweiter Hamburger Kita-Gesundheitstag

14_7 Kitatag Netzwerk1

Beim zweiten Hamburger Kita-Gesundheitstag standen Gesundheit und Wohlbefinden für Groß und Klein wieder im Mittelpunkt in Hamburger Kitas. Wie fühlt sich eine Tannenzapfen-Massage an, wo kann man in seiner Fantasie hinreisen, was wächst im Kräutergarten auf der Fensterbank und wie kann man damit einen leckeren Schmaus zubereiten, kitzelt es an den Füßen, wenn man barfuß durch den Wald läuft? Bei diesen und vielen anderen Aktionen konnten Kinder, Mitarbeiter_innen und Eltern in Hamburger Kitas mitmachen. Dabei wurden alle Themenbereiche der Hamburger Bildungsempfehlungen zur Gesundheitsförderung: gesunde Ernährung, Bewegung, Körpererfahrung und Sexualentwicklung, seelisches Wohlbefinden und Resilienz, Körperpflege und Hygiene und Förderung des Gesundheitsdialogs mit Eltern berücksichtigt.

In der Aktionswoche vom 27. bis 31. Oktober 2014 gestalteten 54 Kitas mit 64 Aktionen ihren ganz persönlichen Wohlfühl-Tag.
Zu diesem Teilprojekt des „Paktes für Prävention“ hatte das Netzwerk Gesunde Kita – angesiedelt bei der HAG – eingeladen.

Ziel der Aktionswoche ist es, den Kitas eine Woche lang ein Forum zu bieten, sich mit ihren vielseitigen gesundheitsförderlichen Aktivitäten zu zeigen und ihr Engagement zu würdigen. Darüber hinaus soll die Sammlung guter Beispiele als Ideenpool dienen und anderen Einrichtungen Anregungen bieten, wie sie in kleinen Schritten Gesundheit und Wohlbefinden fördern und in den Kita-Alltag integrieren können.

 

Auftaktveranstaltung Aktionswoche Hamburger Kita-Gesundheitstag

 
 

Kita

 
Aktualisiert am: 09.10.15