Hamburgische Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung e.V.

Motiv: Familie, Foto Losevsky Pavel, Shutterstock.com
Navigation Überspringen
 

Hilfe! Mein Baby schreit so viel

Ratgeber für Eltern

Schreibaby-Flyer

Ein Baby zu haben ist schön.
Es kann aber auch schwierig sein.
Zum Beispiel wenn das Baby oft schreit.

Was bedeutet es, wenn Ihr Baby schreit?
Warum ist Schütteln so gefährlich?
Was können Sie machen?
Und wo bekommen Sie Hilfe?

Diese Fragen werden in der komplett überarbeiteten Neuauflage (April 2016) des Flyers für Eltern beantwortet.

 

Das Faltblatt erklärt Eltern mit leicht verständlichen Texten und anschaulichen Bildern, was ihrem Baby helfen kann sich zu beruhigen, was sie selbst für sich tun können, wenn sie sich in einer solchen Situation befinden und wo sie Hilfe und Unterstützung in Hamburg finden.

 
 
Nicht schütteln

Zum anderen sollen Eltern darüber aufgeklärt werden, welche Gefahren für das Baby durch Schütteln entstehen.
Dadurch wird die Gesundheit gefährdet – bis hin zu einer möglichen Behinderung oder sogar zum Tod des Kindes.

Das Faltblatt wurde fachlich überarbeitet und in leichte Sprache übersetzt.

 

Herausgeber sind die Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV), die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI), die Hamburgischen Arbeitsgemeinschaft für Gesundheitsförderung (HAG) und die Techniker Krankenkasse (TK).

 

Das Faltblatt bestellen

Das deutsche Faltblatt kann kostenlos bestellt werden über den Broschürenservice
der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz (BGV)
E-Mail: publikationen@bgv.hamburg.de - Telefon: 040 42837-2368 oder
der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI)
E-Mail: publikationen@basfi.hamburg.de - Telefon: 040 42863-7778

 

Übersetzung in sechs Sprachen

Als Download steht das Faltblatt neben Deutsch auch in den Sprachen Arabisch, Englisch, Farsi, Polnisch, Russisch und Türkisch auf den Seiten der BGV zur Verfügung.
Eine Bestellung über die o.g. Adressen ist in Kürze möglich.

 

Familie

 
Aktualisiert am: 28.07.16